Aktivriege
Damenriege
Männerriege
Frauenriege
Jugendriegen
     
 
Home
Verein
News
Ländlertröffe
Kalender
Trainingsplan
Anlässe
Gästebuch
Galerie
Downloads
Sponsoren
Links
Kontakt
Alphütte
 
     
   
   


alle Sponsoren »
   
     
   
   
Heute hat kein Mitglied des TV Hundwil Geburtstag..

   
     
   
   

login

   
 
 
Gästebuch


« Einen neuen Eintrag verfassen »
 
Anzahl der Einträge: 1501

hopp jugi

Au i wot de jugi ganz herzlich zo dem erfolg gratuliere. So viel johr immer ufem podest, da nennt mer nochhaltigkeit. Bravo...


erregter

I love 9064 ond es get nüd soviel täg im johr wie de fochs het irgendwo hoor oder so. de tüüfel www.winzerfest.ch/site/index.php?id=269


Nr.9

Die andern 9 sind "gmugged" worde


Nr. 8 / 19

und da warens nur noch 8...


OK-Präsi

Es spielen zwei Teams zu je vier Spielern gegeneinander. Während eines Spielabschnitts, genannt End, lässt jeder Spieler zwei Steine über das Eis in Richtung des Hauses (house) gleiten. Die beiden Mannschaften wechseln sich mit ihren Spielzügen ab. Derjenige Spieler, der den Stein abspielt, muss die richtige Dosierung aus Geschwindigkeit, Drehimpuls des Steins und genauem Zielen finden. Sobald alle Steine in einem End gespielt worden sind, wird das Resultat festgehalten. Anschließend wird in Richtung des entgegengesetzten Hauses weitergespielt.

Das primäre Spielziel ist es, möglichst viele der acht eigenen Steine näher beim Zentrum (tee) des Hauses zu platzieren als der am besten platzierte gegnerische Stein. Für jeden solchen Stein gibt es einen Punkt. Wer am Ende des Spieles die meisten Punkte erreicht hat, gewinnt das Spiel.


Schlauberger

dä Thymian het kes, wells i sinnere grössi ke get.
Vorschlag: heute noch sofort ins innerschwyzerische reisen und einen sennsiech anpöbeln,einer der Sorte, die das Edelweiss mit Langarm und Täschchen tragen zu pflegen. Dessen Täschchen diskret abrupfen, mir bringen und ich nähe daraus das Edelweiss für Thymian


Seeeeeeennisch

Wette de Dominik isch de Enzig wo ke Edelwiis a het..get en Harass Bier wenn da zuetröfft! Die Wette gilt..


der alte

Turnerfahrt ohni edelweis!!! Wass
böse zunge behaupten dan ischt es keine!!!


OK Fasnachts-Stafette

Liebe Fredy

Im Name vom Fasnachts-Stafette-OK wünsch i der zom Geburtstag alles no erdenklech Gueti!!!

Bliib gsond ond gfrääs, dass au nöchscht Johr wieder i di erschte drü Räng ie laufsch ;-)


Vorhang-over drüü

à wunderbars gedicht da moni scho sägä!


Weitere Einträge:
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 »
tvh_guestbook v1.1© beni fässler
   
   
 
Im Moment findet keine Umfrage statt.
 
Alte Umfrageresultate»
   
     
   
    TV Hundwil:
Unterhaltung Männerchor
26./27.01.2019

TV Hundwil:
Unterhaltung Männerchor
02.02.2019

Aktivriege:
Ü32 ATV Männer Unihockeymeisterschaft
08.02.2019

TV Hundwil:
Skiweekend Aktive/Damen
09./10.02.2019

Alle Termine/Details »
   
     
 
 
 
Online: 5
Heute: 156
Gestern: 296
Gesamt: 1420380

Besucherstatistik »
 
     
   
    11.11.2018 - 21:44 Uhr