Aktivriege
Damenriege
Männerriege
Frauenriege
Jugendriegen
     
 
Home
Verein
News
Ländlertröffe
Kalender
Trainingsplan
Anlässe
Gästebuch
Galerie
Downloads
Sponsoren
Links
Kontakt
Alphütte
 
     
   
   


alle Sponsoren »
   
     
   
   
Heute hat kein Mitglied des TV Hundwil Geburtstag..

   
     
   
   

login

   
 
 
Bericht
 
Aktivriege - Unihockeymeisterschaft Männer 2018 - Rückrunde 26.03.2018

From hero to zero

Nach der fulminanten Vorrunde galt es die Resultate in der Rückrunde zu bestätigen. Die Vorzeichen standen aber unter einem schlechten Stern. So fehlten dem Kader der grosse, dicke Abwehrpanzer und der kleine, dicke Topscorer. Wir hatten unser Team deshalb mit weiteren dicken, den Sportlerzenit bereits überschrittenen, Tennisspielern, Gymnastikern und Fotografen ergänzt. Wir beschlossen darum die Besammlung etwas früher anzusetzen um uns gegenseitig kennen zu lernen und uns, entgegen der Tradition, vor dem ersten Spiel aufzuwärmen. Leider hatten wir die Rechnung ohne unseren Oberturner gemacht, dieser hatte sich ein Spässchen erlaubt und uns einen veralteten Spielplan zukommen lassen. Statt gechillt die Sache langsam angehen zu lassen, wurde während der entschleunigten Anreise vom Veranstalter telefonisch die Bitte platziert: „es wäre cool wenn ihr auch noch kommt, die gegnerische Mannschaft wartet bereits beim Bully auf euch“. Wer schon einmal am Flughafen ausgerufen wurde, zu spät war aber den Flieger gerade noch erwischte und sich beschämt zum Platz begab, der kann sich die sympathiegetränkten Blicke unser Kontrahenten bei der Ankunft vorstellen. Wir bitten an dieser Stelle nochmals höflichst um Entschuldigung und bedanken uns für die Bereitschaft zur kurzfristigen Spielplanänderung bei unseren Gegnern und dem Veranstalter. Dies hatte zur Folge, dass wir eine sogenannte englische Halbstunde, sprich zwei Spiele nacheinander, zu bestreiten hatten. Im ersten Spiel gegen Stein vermochten wir uns noch mit 3 zu 1 durchzusetzen. Nach einem Schluck aus der Getränkeflasche ging es gleich weiter mit dem Match gegen Teufen. Dort konnten wir physisch nicht mehr mithalten und verloren ohne Videoschiedsrichter mit 2 zu 0. Das Unihockey zwar kein Eishockey ist, aber es trotzdem Männer mit „Schnäuzen“ braucht, durfte Roger (seines Zeichens immerhin amtierender Schweizermeister in einer von Frauen geprägten Sportart) schmerzlich am eigenen Leib erfahren. Dank der starken Vorrunde reichte es aber trotzdem für den Final, wo wir wiederum auf Teufen trafen. Eine interessante Affiche, da Teufen mit Werner Giezendanner und Beat „Judas“ Knöpfel über zwei Spieler mit Hondwiler Vergangenheit bzw. Gegenwart verfügten. In einem Spiel welches dem Unihockeyästheten die Tränen in die Augen trieb, den Friedensnobelpreisträger die Contenance verlieren liess, die Nervosität und Hektik auf dem Spielfeld grösser war - als wenn man mit einem Pfefferspray einen Bienenstock ausräuchert und eigentlich nur die Stockhersteller ihre Freude haben konnten, setzte sich letztlich Teufen glücklich (O-Ton: Bruno Longatti anlässlich des Rangverlesens) mit 1 zu 0 durch. Als faire Verlierer erwiesen wir den Teufnern noch stundenlang unseren Respekt, leider waren die dann schon lange zu Hause. Wir danken auch für die angemessene Geste die Ausbildungsauslagen von Werner und Beat gleich mit dem Finanzausgleich nach Hundwil zu senden. Wir freuen uns auf die Revanche im nächsten Jahr und werden dann sicherlich 3 Teams anmelden.

Team Hondwil (Tore/Assists):
Zubi (Goalie), Daniel R. (2/0), Emanuel (1/1), Fredy (0/2), Roger (DNF), Lorenz, Dominik (Ersatz-Teenie)

Abwesend:
Stef (Hauptversammlung des Tigerenten Club), Beni (Abwehrkräfte eines Veganers), Beat (Schleppschlauch-Agreement mit Teufen)

Der Chronist: F.A. aus H.

(Verfasser: OT | 249 mal gelesen)
   
   
 
Im Moment findet keine Umfrage statt.
 
Alte Umfrageresultate»
   
     
   
    TV Hundwil:
Tannzapfe-Cup Dussnang
02.06.2018

TV Hundwil:
Ausrechnung Turnunterhaltung 2018
04.06.2018

TV Hundwil:
Verbandsturnfest Seetal 2018 - Einzel und Spiele
09./10.06.2018

Jugendriegen:
Spiel ohne Grenzen
10.06.2018

Alle Termine/Details »
   
     
 
 
 
Online: 2
Heute: 66
Gestern: 200
Gesamt: 1375968

Besucherstatistik »
 
     
   
    16.05.2018 - 21:37 Uhr