Aktivriege
Damenriege
Männerriege
Frauenriege
Jugendriegen
     
 
Home
Verein
News
Ländlertröffe
Kalender
Trainingsplan
Anlässe
Gästebuch
Galerie
Downloads
Sponsoren
Links
Kontakt
Alphütte
 
     
   
   


alle Sponsoren »
   
     
   
   
Heute hat kein Mitglied des TV Hundwil Geburtstag..

   
     
   
   

login

   
 
 
Bericht
 
Damenriege - Turnfahrt 2019 29.9.2019

Unter dem Motto: «Er zieht schneller als der Wind» brachen wir auf in unser Turnfahrtwochenende. Mit dem Komfort eines Minibusses und unseren Chauffeusen Anita und Sonja fuhren wir in Richtung Rheintal, Ziel: unbekannt. Die ersten Vorahnungen entstanden als der Bus von der Autobahn Richtung Schiers GR fuhr. Auf dem Parkplatz der Brennerei Kindschi angekommen, schlug das Herz der Röteliliebhaber höher. Aber auch alle nicht Rötelifan wurden nicht enttäuscht. Während der privaten Führung, welche natürlich mit einem Röteli startete, wurde unser Wissen über Liköre, Spezialbrände und Spirituosen erweitert. Röteli bzw. Nachfolger des Röteli gibt es in unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Zum Schluss durften wir alle probieren. Zwischenzeitlich war es Mittag geworden und wir genossen in der Pizzeria Alpina unser Meal.
Während der Weiterfahrt wurde der Kleinbus zu einer kleinen Discothek. Einzelne präsentierten ihre Bewegungskünste im Sitzen. Dies führte zu einer unterhaltsamen und kurzweiligen Autofahrt. Auf dem Weg zu unserem nächsten Ziel, verluden wir am Autoverlad Vereina. Für einige war dies bereits ein Highlight, da sie weder im Autozug (so wurde er von jenen genannt), noch im Engadin waren. Das Wetter im Engadin präsentierte sich von seiner besten Seite. Immer noch mit unbekannten Ziel, fuhren unsere Chauffeusen die Ranch San Jon in Scuol an. Alle Pferdeliebhaber waren kaum zu halten. Die Ranch wurde unter die Lupe genommen. Einige fühlten sich wie kleine Cowgirls. Dieses Westerngefühl wurde aber gehemmt, als wir eine Einführung ins Lasso werfen bekamen und sich unser Talent in Grenzen hielt. Die Freude blieb unverändert. Im Gegenteil, ein Übungspferd sorgte führ grösseres Gelächter. Der Abend genossen wir gemeinsam am Lagerfeuer, mit spielen, quatschen und singen. Ja, das Turnerlied wurde auch zum Besten gegeben.
Am Sonntag nach einer kurzen Nacht, sattelten wir die Pferde und ritten gemeinsam aus. Im Gegensatz zum Lasso werfen wurden grosse und weniger grosse Cowgirls entdeckt. Das Wichtigste war, dass niemand ungewollt vom Pferd stieg. Es konnten alle erfolgreich im Sattel bleiben. Nach dem Ausritt und einem kurzen Mittagessen ging es in unbekannter Richtung weiter. Auf den Spuren des Schellen Urslis wollten wir im kleinen Dorf Guarda, ein Dessert verzehren. Im Anblick der grossen Gruppe teilte uns die Servicefachfrau ihre Überforderung mit. Also wurde unser Desserthalt ins Heidiland verschoben. Dort angekommen wurde für die Meisten aus dem Dessert ein Abendessen.

Glücklich und mit tollen Erinnerungen kamen wir am Sonntagabend in Hundwil an.


af0310.png 
  

Unbenannnt.png 
  

(Verfasser: Chiara | 168 mal gelesen)
   
   
 
Im Moment findet keine Umfrage statt.
 
Alte Umfrageresultate»
   
     
   
    TV Hundwil:
ATV Delegiertenversammlung 2019
23.11.2019

Jugendriegen:
Samichlaus
06.12.2019

Damenriege:
Hauptversammlung Damenriege
07.12.2019

TV Hundwil:
ATV Volleyball Meisterschaft - Rückrunde
14.12.2019

Alle Termine/Details »
   
     
 
 
 
Online: 2
Heute: 90
Gestern: 312
Gesamt: 1533073

Besucherstatistik »
 
     
   
    10.11.2019 - 22:14 Uhr