Aktivriege
Damenriege
Männerriege
Frauenriege
Jugendriegen
     
 
Home
Verein
News
Ländlertröffe
Kalender
Trainingsplan
Anlässe
Galerie
Downloads
Sponsoren
Links
Kontakt
Alphütte
 
     
   
   


alle Sponsoren »
   
     
   
   
Heute hat kein Mitglied des TV Hundwil Geburtstag..

   
     
   
   

login

   
 
 
Bericht
 
TV Hundwil - Aargauer Kantonalturnfest - Wettingen 2022 26.06.2022

Nach viel zu langer Pause war es am Samstag, 25. Juni endlich wieder einmal soweit: wir traten die Reise ans Turnfest an! Früh morgens versammelten wir uns vor der Säntismetzgerei, wo wir den Car mit unserem Gepäck beluden und ab nach Wettingen ans Aargauer Kantonalturnfest fuhren. Dort angekommen, wurde zuerst das Nachtlager auf dem Zeltplatz errichtet. Kurze Zeit später war es bereits an der Zeit sich für den ersten Wettkampfteil bereit zu machen. Stets begleitet von den Schlachtenbummlern galt es für den Fachtest, die Barrenturner und SSB-Turnerinnen kurz nach 10 Uhr ernst. Die Fachtestler erspielten sich die Note 9.06, die Barrenzeller erturnten sich die Note 9.04 & die SSB-Turnerinnen mussten sich mit der Note 7.86 zufriedengeben. Schlag auf Schlag ging es weiter mit dem zweiten Wettkampfteil, Wurf und Pendelstafette. Unsere zwei Werfer und fünf Werferinnen erreichten die Note 9.38. Die Sonne war uns wohlgesonnen, die Wiese leider nur mehr oder weniger. Die Sprinter:innen erkämpften sich die Note 8.83, womit auch der zweite Wettkampfteil bereits schon abgeschlossen war. Nun standen ebenfalls zeitgleich die Disziplinen 800m und Kugelstossen an. Angefeuert von diversen Vereinsmitgliedern gab es für das 800m-Team die Note 8.46 und für unsere Kugelstösser:innen die Note 9.54! Damit durften wir später die Vereinsnote 26.68 entgegennehmen und belegten den 8. Rang in der zweiten Stärkeklasse! Nach der langen Zwangspause hatten wir unser Ziel also knapp verfehlt, was uns aber keinen Falls schwächte in der vierten Disziplin am Turnfest. Wieder zurück am Zeltplatz war es an der Zeit auf den Wettkampf und das Team anzustossen! Nachdem Stäggy seine (vermeintlich) letzte Ansprache gehalten hatte, wurde das Wort dem neuen Oberturner übergeben und wir machten uns auf dem Weg ins Festzelt, für die verdiente Mahlzeit nach dem Turnen. Ob in der Badi, auf dem Zeltplatz oder in den verschiedenen Festzelten, überall waren bekannte Gesichter anzutreffen und man konnte unschwer erkennen, dass wir das Feiern definitiv nicht verlernt hatten. Den Sonntag verbrachten wir wie gewohnt auf den Festbänken und auch wenn den Festwirten leider der Weisswein ausgegangen war, genossen wir eine gute Zeit, bis wir um 14.00 Uhr vom Car wieder abgeholt wurden. Ob schlafend oder singend, nach langer Zeit im Stau trafen wir am Abend beim Dorfbrunnen ein, wo wir sage und schreibe 10 Hamburger zu taufen hatten. Auch einige ältere Vereinsmitglieder zog es ins kühle Nass und zum Schluss zog sogar der amtierende Brunnenkönig höchstpersönlich das Schwert und beehrte die Gesellschaft mit einem gemeinsamen Bad in seinem Reich. Die Turnerfamilie verschob danach ins Restaurant Rössli, wo wir einen feinen Znacht geniessen und das Turnfestwochenende ausklingen lassen durften. Vielen Dank dafür dem Rössliteam!

Obwohl wir dieses Jahr nach der langen Pause leichte Startschwierigkeiten hatten, dürfen wir auf ein erfolgreiches Turnfest zurückblicken und stolz auf uns sein!

(Verfasser: Leiterteam | 129 mal gelesen)
   
    Männerriege:
Turnfahrt
20./21.08.2022

Jugendriegen:
Turnfahrt Knaben
03./04.09.2022

Jugendriegen:
1. Appenzeller Jugendturnfest
10.09.2022

Aktivriege:
Turnfahrt
17./18.09.2022

Alle Termine/Details »
   
     
 
 
 
Online: 7
Heute: 157
Gestern: 160
Gesamt: 1749665

Besucherstatistik »
 
     
   
    04.08.2022 - 23:00 Uhr